LEGO 6783 Sonar Transmitting Cruiser von 1986 (Light & Sound) im Classic Review

Heute mal was aus der Light und Sound Serie von LEGO. Das Set ist 34 Jahre alt und was soll ich sagen! Es hat Licht und Ton ;-).

Um so mehr freut es mich das Set nochmals aufgebaut zu haben.

Die Verpackung

Die Verpackung ist 46 cm lang 23 cm x 6,5 cm hoch. Auf der Vorderseite wie ihr sehen könnt steht GROSS: Light und Sound


Mit Licht und Ton

Die Scheinwerfer leuchten richtig. Die Sirene hat zwei unterschiedliche Signaltöne. Die Leucht,-Blink- und Geräuschelemente können auch in andere LEGOLAND Modelle eingebaut werden.

So die Aufschrift auf dem Karton.

Die Rückseite der Verpackung. Hier seht ihr wieder einige kreative Vorschläge zum Nachbauen. Mir ist gerade aufgefallen, das ich als Kind nie diese Sachen nach gebaut habe! Ich habe schon immer meine eigenen MOCs gebaut als Kind.

Hier wieder dieser wundervolle Deckel zum Aufklappen. rechts wieder das Glückliche Kind :-).

Hier nochmal was größer der Innendeckel. Hier findest du nochmal mehr über die Lichter. Und die 9Volt Batterie nicht vergessen zu kaufen ;-)

Die Bauanleitung

Schön ist anders ;-), warum hier nur 40% für das Bild genutzt wurden ? keine Ahnung. Ein Bild auf der ganzen Seite hätte mir als Kind sicherlich besser gefallen.

Schauen wir mal rein. Wie früher üblich: kurz und gut. Für deise beiden Seiten gibt es heute bestimmt 20 Seiten ;-)

Immer wieder tauchen Bilder auf bzgl. der Lichter. Macht nichts falsch!


Die Stromplatten waren einfach klasse. Und auch die Lampen gut durchdacht. Heute 34 Jahre später gibt es einige Hersteller die es genau so machen. Das ist meiner Meinung das beste System um LEGO zum leuchten zu bringen. Punkt!

Damit könnte LEGO auf einen Schlag sich im Bereich Beleuchtung ganz nach vorne bringen.

Es reicht ja ein Sets für alles. FERTIG. Ein Anfang?

Der Innenkarton

hier fehlen die Plastikeinsätze ! Rechts wurde mal der Karton mit gelben Band fixiert!

Aber damit kann ich leben. Es ist ein gebrauchtes Spielzeug. Da kann auch schon mal der Lack ab sein.

Der Aufbau

Hier haben wir alle Teile aus dem Set, es sind 329 Teile 2 Minifiguren und eine Droide

Hier der Batteriekasten für die Lichter, auch bekannt aus der Monorailbahn und anderen Sets.

Dieser ist noch in einen guten Zustand.

Hier nun die Stromleiter von LEGO. Einfach wunderbar dieses Systen. Hier auch Rostfrei und gehen wie am ersten Tag.

Wie früher üblich diese bedruckten Dachsteine.


Auch diese 1x2 Fliese mit Print

Diese tollen blauen Scheiben, und noch richtig schön.

Das tolle an diesem Set sind die Module :-) zack den Antrieb ans Shutle und es kann los gehen!

Die Rückseite.

Tolle Idee

Hier das große Modul. Hier ist der Batteriekasten, das Licht und das Soundmodul verbaut.

Der Lichttest. Es läuft sofort :-)

Hier das erste Modul

Wunderbar, so könnt ihr schon starten



Das zweite Modul, hier sind die dunkelblauen Scheiben im Einsatz! Das war damals schon der Reiz an diesen Sets :-)

Das Dach zum öffnen :-)



Nun ist Zeit für das 2 und letzte Modul.

Hier die Minifigur und der kleine Druide in blau

Auch das Fahzeug hat hinten platz.

FERTIG :-)


Licht an :-)

Ein tolles Set, mit 34 Jahren immer noch Megaaaa

Ich hoffe euch gefallen die alten Sets auch.

Euch einen schönen Tag.


Sammelt ihr auch alte Sets? schreibt einfach einen Kommentar! Danke

97 Ansichten

Brickchannel gehört zu dem kreativsten  LEGO® News Magazin - Blog in Deutschland.

Kontaktieren Sie uns:

LEGO®

LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die diese Webseite weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Telegram LEGO - News
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • RSS Social Icon

© 2019 - 2020  BRICKCHANNEL