LEGO Harry Potter 75967 - REVIEW- Der Verbotene Wald: Begegnung mit Umbridge

Harry Potter™ Fans können eine Zauberwelt voller Riesen, Zentauren und verzauberter Bäume erleben, wenn sie sich mit dem LEGO® Harry Potter™ Set „Der Verbotene Wald: Begegnung mit Umbridge“ (75967) in den Verbotenen Wald begeben.


Schauen wir uns das Harry Potter Set mal näher an. Mit 253 Teilen gehört es zu den kleineren Sets aus der LEGO Harry Potter Themenwelt. Preis UVP liegt bei 29,99 Euro mit 5 Minifiguren


Die Verpackung

Die Verpackung ist 26x22x6 cm groß.

Der Inhalt und die Bauanleitung

In dieser Box befinden sich 2 Beutel mit den Teilen. Diese haben je eine Aufgedruckte Nr, in diesem LEGO Set die Nummer eins und die Nummer zwei. Desweiteren befinden sich 2 Bauanleitungen und einen kleine Sticker Bogen.

Der Inhalt auf einem Blick

Die Bauanleitung


Die Bauanletung 1 hat 40 Seiten und Bauanleitung 2 hat 44 Seiten. Der erste Bauabschnitt beginnt mit der LEGO Minifigur Harry Potter.

Der Stickerbogen . Klein und überschaubar.




Die Minifiguren

Nun zu den Minifiguren und dem wohl Inhalt – Die Minifigurenhaben ein Wendegesicht.


Dolores Umbridge

Dolores Jane Umbridge kommt als Lehrerin in der 5. Klasse für das Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste nach Hogwarts. Nicht Dumbledore hat sie eingestellt, vielmehr ist sie ihm vom Zaubereiministerium aufgezwungen worden, weil er selbst nicht in der Lage war, die Stelle zu besetzen.


Hier natürlich wieder 2 Gesichter ..... sind die Köpfe richtig ? hmmm


Die Zentauren

Im Verbotenen Wald lebt eine große Herde von etwa fünfzig Zentauren. Sie sind sehr stolz und erkennen die Ordnung und Gesetzgebung der Zauberergemeinschaft nicht an. Ihre Angelegenheiten regeln sie selbständig und auch für ihren Schutz vor Muggeln sorgen sie ohne die Hilfe der Zauberer. Dass der Verbotene Wald ihnen vom Zaubereiministerium als geschützter Lebensraum zugestanden worden sein soll, empfinden sie deshalb als anmaßende Behauptung magischer Menschen.

Quelle:




Natürlich ist Harry und Hermine auch dabei :-)


Der Aufbau erster Bauabschnitt Beutel 1
Der Aufbau erster Bauabschnitt Beutel 2
Das fertige Set


Grawp (Riese)

war der Halbbruder von Rubeus Hagrid, aber im Gegensatz zu ihm ein vollbürtiger Riese. Seine Mutter Fridwulfa war eine Riesin. Grawp verstand sehr wenig die Sprache der Menschen. Hagrid passte sehr gut auf ihn auf. Grawp lebte im Verbotenem Wald. Hagrid hatte ihn von den anderen Riesen weggeholt, weil er etwas kleiner als die anderen war, die ihn sonst umgebracht hätten, und in der Hoffnung, ihn erziehen zu können, sodass er bald unter Menschen leben kann.

Hier wurde das Gssicht zum Glück gedruckt :-)



Mein FAZIT

Sehr schönes LEGO Harry Potter Set mit 5 Minifiguren zum Preis von 29,99 Euro. Der Aufbau hat Spaß gemacht. Sticker sind nicht viele dabei. Für Potter Fans ein klares muss. Mir gefällt Grawp sehr gut, zudem ist das Gesicht gedruckt. Auch die Zentauren machen eine gute Figur :-) ind jedem Potter Diorama ...


FOTOS: DERBOOR/Brickchannel


LEGO Beschreibung

Harry Potter™ Fans können eine Zauberwelt voller Riesen, Zentauren und verzauberter Bäume erleben, wenn sie sich mit dem LEGO® Harry Potter™ Set „Der Verbotene Wald: Begegnung mit Umbridge“ (75967) in den Verbotenen Wald begeben.

Minifiguren und magische Wesen im Verbotenen Wald Kinder begeben sich mit drei Minifiguren – Harry Potter™, Hermine Granger™ und Dolores Umbridge™ – in den Verbotenen Wald und wirken einen Zauber, um den großen Baum zu öffnen und einige Zubehörelemente preiszugeben: eine Laterne, einen Knochen und eine Putenkeule. Kinder können zwei Zentauren und den beweglichen Riesen Grawp, die als zusätzliche Figuren enthalten sind, dazu benutzen, Umbridge an einen Ort ihrer Wahl zu bringen. Junge Hexen und Zauberer werden große Freude daran haben, die klassischen Szenen aus den Harry Potter™ Filmen nachzustellen und sich eigene magische Abenteuer auszudenken.

Das beste Spielzeug für Harry Potter™ Fans Wenn es ein besonderes Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk sein soll, sind LEGO® Harry Potter™ Bausets eine tolle Wahl, denn mit ihnen lassen sich denkwürdige Szenen aus den Filmen mit den beliebtesten Figuren und coolen Wesen nachstellen, die Kinder die Zauberwelt mit den eigenen Händen erleben lassen.


  • Dieses beliebte Bauset zum Film „Harry Potter und der Orden des Phönix“ inspiriert Kinder dazu, kreativ zu werden, Probleme zu lösen und beim Spielen in die Rolle junger Hexen und Zauberer zu schlüpfen, um die Abenteuer im Verbotenen Wald nachzustellen.

  • Harry Potter™ Fans erwecken die Zauberwelt mit drei Minifiguren – Harry Potter™, Hermine Granger™ und Dolores Umbridge™ – zwei Zentauren, dem beweglichen Riesen Grawp sowie mit einem aufklappbaren Baum mit einer Laterne, einem Knochen und einer Putenkeule zum Leben.

  • Kinder lassen sich wunderbar mit einer packenden Reise in den Verbotenen Wald beschäftigen, wo sie einen aufklappbaren Baum, der Überraschungen beherbergt, magische Wesen und eine Verschwörung entdecken, um die grausame Dolores Umbridge™ ein für alle Mal loszuwerden!

  • Das LEGO® Harry Potter™ Set „Der Verbotene Wald: Begegnung mit Umbridge“ (75967) ist ein beliebtes Geburtstagsgeschenk für Kinder ab 7 Jahren, die sich für actionreiche Spielsets und coole Bausets aus LEGO® Steinen begeistern.

  • Der geschlossene Baum ist 12 cm hoch und Grawp ist 13 cm groß, um Kindern ein großes Modell für spannende Rollenspiel-Abenteuer zu bieten, das als spektakuläres Schaustück auch jedes Kinderzimmer bereichert.

  • Keine Batterien erforderlich. Dieses Harry Potter™ Spielzeug lässt Kinder aktiv spielen und unzählige fantasievolle Abenteuer erleben, wann und wo auch immer sie Lust dazu haben.

  • Dank der einfachen Bauanleitung können die Kinder unverzüglich bauen und spielen. Um noch mehr Spielspaß zu erleben, können Kinder dieses Set mit anderen LEGO® Harry Potter™ Spielzeugen kombinieren.

  • LEGO® Harry Potter™ Bausets enthalten beliebte Figuren, fabelhafte Wesen und coole Schauplätze, um spannende Szenen aus den Filmen zum Leben zu erwecken. Diese Sets enthalten jede Menge Funktionen, um Kinder die Magie mit den eigenen Händen erleben zu lassen.

  • LEGO® Sets erfüllen die höchsten Branchenstandards, damit jeder Stein einheitlich und kompatibel ist und sich stets mühelos zusammenstecken und wieder trennen lässt – ohne einen Zauber wirken zu müssen!

  • Alle LEGO® Steine und Teile werden strengen Fall-, Hitze-, Druck- und Torsionstests unterzogen und gründlich analysiert, damit sie den höchsten Sicherheitsstandards der Welt entsprechen.

Bauanleitung zum Download




Der Verbotene Wald

auf den Ländereien von Hogwarts ist für die Schüler ohne Ausnahme verboten, da er sehr viele Tierwesen wie zum Beispiel Zentauren, Acromantulas, Thestrale, Einhörner, Bowtruckles oder Feuerkrabben beherbergt und man sich dort leicht verirren kann.

Im ersten Jahr musste Harry Potter zusammen mit Hermine Granger, Draco Malfoy, Rubeus Hagrid und Neville Longbottom eine Strafarbeit im Wald verrichten, die darin bestand, ein verletztes Einhorn zu finden. Dabei traf Harry auf Lord Voldemort und den Zentaur Firenze.

Im zweiten Jahr verschwand der verzauberte und fliegende Ford Anglia von Arthur Weasley in den Wald, nachdem Ron und Harry damit direkt in die Peitschende Weide flogen, rettete die beiden aber dennnoch später im Schuljahr vor Aragog und seiner Familie aus weiteren Acromantulas.

Im dritten Jahr flüchteten Harry und Hermine mit Seidenschnabel in den Wald, hängten dabei den in einen Werwolf verwandelten Remus Lupin ab und retteten gleichzeitig auch noch Sirius Black vor ungefähr hundert Dementoren am Großen See.

Im vierten Jahr wurden die Drachen für die erste Aufgabe des Trimagischen Turniers im Wald versteckt.

Im fünften Jahr versteckte Rubeus Hagrid seinen Halbbruder, den riesen Grawp, im Wald. Später im Schuljahr führten Harry und Hermine Dolores Umbridge zu Grawp, doch die Zentauren kamen ihm zuvor und schafften ihnen Umbridge vom Hals, woraufhin die wichtigsten Mitglieder von Dumbledore's Armee endlich Sirius Black aus der Mysteriumsabteilung retten konnten.

Im siebten Jahr wurden die Acromantulas von den Todessern aus dem Wald freigelassen und griffen in der Schlacht von Hogwarts die Schule an. Außerdem musste Harry Potter in den Wald, damit Lord Voldemort ihn töten konnte, da Harry der Horkrux war, den Voldemort nie erschaffen wollte. Voldemort wusste allerdings nicht, dass Harry einer der Horkruxe war und schwächte sich selber durch den Mord an ihm.

93 Ansichten

Brickchannel gehört zu dem kreativsten  LEGO® News Magazin - Blog in Deutschland.

Kontaktieren Sie uns:

LEGO®

LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die diese Webseite weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Telegram LEGO - News
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • RSS Social Icon

© 2019 - 2020  BRICKCHANNEL