LEGO IDEAS 21322 Piraten der Barracuda-Bucht im Review Teil 3 bis Bauabschnitt 14 -Die fertige Insel

Hier habe ich den dritten Teil. Das Set gefällt mir richtig gut, hier ist Bauspaß pur angesagt!

Nun geht es erst mal weiter ;-)

Beutel Nr 6

Anfangs dachte ich das Wasser sei zu hellbalu :-) aber jetzt gefällt es mir immer besser.

Früher hatten wir ja die aufwendigen Grundplatten, aber diese werden ja jetzt immer gebaut. Hat den Vorteil, das wir mehr Steine haben.

Tiere sollen nicht fehlen. Wo sind die Hühner ? :-)

Für die Grundplatte werden recht große Steine verbaut, was ich nicht schlecht finde.

Ja der Goldschatz darf nicht fehlen, wobei die schönen Goldmünzen von früher haten mehr Glanz.

Die Palmen



Beutel 7

Hier eine weitere LEGO Minifigur

Er hat zwei Gesichter


Ui da liegt ein Skelett

Hier kommt noch ein Fenster rein.

Etwas schräg oder :-)


Es mach Spaß das Set zu bauen, gibt es doch immer wieder kleine Dinge die in Auge fallen bei bauen. Bauspaß :-) pur

Beutel 8

Auf gehts in die nächste Runde

Jetzt kommt das hier :-)

Und wieder ein kleiner Eimer ;-)



Auch hier hat man tolle Einblicke.

Beutel Nr 9

Was macht die 10 da? die ist falsch die kommt erst später :-)

´So der ist richtig.

Hier alle Teile

Und hier haben wir die nächste Figur und vorne die gelbe Galionsfigur ohne Gesicht. Früger war noch ein Minifigurenkopf mit Gesicht verbaut.

Das ist eine tolle Lösung! Anker einholen. Echt super gebaut

Hier mal etwas näher. Da kann man den Anker prima einholen.

Es geht weiter

Hier haben wir nun die Galionsfigur - sieht die nicht toll aus!


Ich bin froh das LEGO das Set so gemacht hat. Auch wenn viele sagen der Fan - Entwurf war besser. Hier sage ich LEGO versteht sein Handwerk und hat wirklich das beste daraus gemacht.

Für mich ein sehr gelungenes Set.


Beutel 10




Mast dran! einfach nur schön


Ab auf die Insel :-)

Hält prima. Mit einer Minimalen Halterung das beste heraus geholt!

So sieht es von vorn aus



Hier nochmal die Galionsfigur

Weiter geht es mit Beutel 11

Die nächste LEGO Piraten Minifigur


Das Heck

Auch hier zeigt es wieder den Profi. Alles schon passt zusammenund schön schräg gebaut fügt sich ein Teil in das andere.

Gute das es diese Fliesen - Rundbögen gibt.

Hier passt einfach alles.


Coole Lösung. Da kann man was lernen.

Das Heck ist für mich nochmal die Krönung im Set.


Toller Einblick oder :-)

Hier das Ruder

Hier wird gekocht

Beutel 12


Heck Seitenwand und Schatz



Beutel 13


Da kommt der Captain Redbeard

Schöne Details wie die Kerzen - aus der LEGO Welt nicht mehr weg zu denken. Auch im Hogwartsschloß und vielen anderen Sets zu finden.

Cooler Sessel - Die Armlehnen diesmal goldene Kerzen ;-)

Ein Einblick.


Beutel 14 es geht zum Ende zu




Hier haben wie eine weitere Minifigur

Hier kommt eine Treppe, diese wird sicher später wieder entfernt, wenn das Schiff zusammengebaut wird. Mehr später!


Die Fenster wie früher :-) einfach schön.


Hier und da kommen noch Bretter und Pflanzen.

Jetzt wird das Heck geschlossen.

Und auch hier fügt sich alles prima ein.

Sitzt und passt einfach alles.

Jetzt schnell Inseltauglich gemacht.

So nun die Flagge dran

Jetzt nur noch den Fußboden oben drauf

zack, dieser leigt auf Fliesen. So bleibt das Set prima bespielbar wie wir das von LEGO nicht anders kennen.

Das Steuerrat hängt ja hinten an dem Dach dran.

So nun das letzte Teil der Insel platzieren!

es wird aufgedrückt und finden auf den 4 Runden Steinen halt.

Das Heckruder dient nun als Eingangstür :-) Coole Idee oder



Das fertige Teil

Und hier haben wir nun die fertige Insel.

Tolle Farben, das Set braucht platz :-) mal sehen wo ich das noch hinstellen kann.

Jetzt feht nur noch der Schiffsumbau. Die Teile aus Beutel 15 sind dafür vorgesehen. Das Zeige ich dann im 4. Teil

Fazit bis hier. Tolles Set was LEGO da raus gebracht hat. Farbenfroh und Bauspaß pur. Alle die das Set haben wünsche ich viel Spaß beim bauen. Teil 4 folgt natürlich. Umbau des Schiffes. Bis dahin bleibt alle Gesund. Eure Meinung zählt, schreibt einen Kommentar. Ich würde mich freuen.



87 Ansichten

Brickchannel gehört zu dem kreativsten  LEGO® News Magazin - Blog in Deutschland.

Kontaktieren Sie uns:

LEGO®

LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die diese Webseite weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Telegram LEGO - News
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • RSS Social Icon

© 2019 - 2020  BRICKCHANNEL