Piqabrick noch nicht ausgeliefert !!! kaum Informationen - Corona Virus? auch hier schuld...



Das zum Thema :-) große versprechen, das Produkt scheinbar nicht lange genug getestet?

Oder sucht man nur ein billigeres Produkt, damit sich der verkauf lohnt ? Viele Fragen.

Ist das Corona Virus schult. Auf Facebook ist der letzte Post vom 9. Januar 2020.

Ich finde wer ein solches Projekt startet, und social media wie Facebook nutzt! Da erwarte ich einfach als Unterstützer mehr Informationen. Oder sehe ich das falsch?

Wir bleiben für euch dran :-) warten wir weiterhin was da kommen wird. Eines kommt mit Sicherheit! Weihnachten ....ob es bis dahin unter dem Baum liegt?


UPDATE 21. Februar 2020

Liebe Unterstützer, ein kurzes Update. Wir haben endlich eine Antwort von ELP bekommen. Sie sagten uns, dass sie wieder anfangen zu arbeiten, aber es gibt Verzögerungen bei Produktion und Versand aufgrund der Schließung der vorherigen Tage. Wir haben die Bestellung der Kameras aufgegeben, aber ELP konnte uns keinen verlässlichen Termin für den Versand geben. Alle anderen Komponenten der Piqabrick Box sind fertig (wir haben die Hauptplatine und die LED-Position komplett neu gestaltet, um einen besseren Lichtzustand zu gewährleisten, siehe vorheriges Update). Sobald wir die Kameras erhalten, beginnen wir mit der Montage. Wir hoffen, die Kameras bald zu erhalten, aber aufgrund des Problems mit der Lieferung der ELP-Kameras ist der neue voraussichtliche Liefertermin für die Piqabrick-Boxen Ende März. Diese Verzögerung tut uns sehr leid. Und jetzt eine gute Nachricht! Mit Piqabrick hast du die Chance, jeden Monat ein LEGO-Set und einen fantastischen endgültigen Superpreis zu gewinnen !! Wie? Bleib einfach dran, wir geben dir in den nächsten Wochen alle Infos;)




UPDATE 5. Februar 2020

Sehr geehrte Unterstützer, wir arbeiten intensiv an der Entwicklung der Piqabrick-Box und des Webinterfaces. Nachdem einige unserer Betatester Probleme mit der Autofokuskamera entdeckt hatten, entschieden wir uns für eine Kamera mit festem Fokus. Dies bedeutete eine nicht allzu kleine Reparaturarbeit, da die Änderung nicht nur die Kamera, sondern die gesamte Piqabrick-Box betraf, da sich die von der Kamera belegte Lautstärke änderte, ebenso wie die Position der LEDs, die Schnittstelle zwischen Kamera und Platine. Die LEDs zeigen jetzt nach unten, ein Plexiglasbildschirm wurde hinzugefügt, um Reflexionen zu vermeiden, und es gibt ein Loch, durch das Sie den Kamerafokus neu einstellen können (hoffentlich muss es niemand tun!). Nachdem wir die neue Kamera gefunden und eine Vereinbarung mit unserem Kameralieferanten ELP getroffen haben, stehen wir nun vor einem neuen Problem. Vor einigen Tagen unterbrach die ELP plötzlich die Kommunikation und ihre Website (www.elpcctv.com) fiel aus. ELP hat seinen Sitz in China, wie im Grunde jeder Kamera- oder Elektronikhersteller / -lieferant. Es ist wahrscheinlich, dass die Kommunikationsstörung mit der Blockadesituation in China aufgrund des jüngsten Ausbruchs des Coronavirus zusammenhängt. Diese Situation betrifft uns sehr, denn wenn die Stille von ELP anhält, müssen wir einen anderen Kameralieferanten finden und uns dann einer weiteren Refactory-Runde stellen. Es ist wahrscheinlich, dass sich dieser Unfall auf den Liefertermin der Box auswirkt, aber lassen Sie uns nicht die Hoffnung verlieren. Wir werden in den nächsten Tagen mehr darüber erfahren. Auf der Softwareseite haben wir dem Dashboard basierend auf Ihren Vorschlägen neue Funktionen hinzugefügt und das Backend sowohl für die Bausteinidentifikation als auch für die Datenbankverwaltung verbessert. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag! Das Piqabrick-Team




Wir haben hier am 11. November 2019 bereits berichtet!

Wir vom Brickchannel Team sind Unterstützer Nr 376 :-)

Darauf haben wir schon lange gewartet :-) und da ist die Entscheidung schnell gefallen.

Damit wir interessante Sachen und auch Neuerungen hier zeigen können, greifen wir in die Private Tasche..... Nur so können wir euch auch interessante Sachen zeigen.

Ausgeliefert werden soll das ganze schon im Februar 2020.... Wir freuen uns schon drauf :-)

Was genau wir dann damit machen nache dem Test müssen wir uns mal überlegen.

Bis dahin... viel Spaß heir bei uns.



Hier das Video von

Piqabrick


Piqabrick besteht aus einer Hardware und einer Software. Die Hardware ist die Piqabrick-Box aus einem Oberteil - mit einer Kamera zur Aufnahme von Bildern - und LEDs für die perfekte Ausleuchtung. Das Oberteil setzt sich (natürlich ... 😄) über den Korpus der Piqabrick-Box, die ... aus Lego besteht! Die Software ist ein Web-Dashboard, daher ist keine Softwareinstallation erforderlich.

Rein in den Scanner :-)


95 Ansichten

Brickchannel gehört zu dem kreativsten  LEGO® News Magazin - Blog in Deutschland.

Kontaktieren Sie uns:

LEGO®

LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die diese Webseite weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Telegram LEGO - News
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • RSS Social Icon

© 2019 BRICKCHANNEL