San Diego Comic Con 2020 nach 50 Jahren in der Geschichte erstmals abgesagt!

Nicht nur hier bei uns in Deutschland wurde vieles abgesagt.


Zum ersten Mal in seiner 50-jährigen Geschichte gaben die Organisatoren der jährlichen Popkultur-Feier (San Diego Comic Convention, SDCC) heute mit großem Bedauern bekannt, dass es 2020 keine Comic-Con geben wird. Die Veranstaltung wird stattdessen wieder auf die San Diego Convention Center vom 22. bis 25. Juli 2021. In der Erkenntnis, dass jedes Jahr unzählige Teilnehmer ihre Kongresse speichern und planen und wie viele Aussteller und Interessengruppen sich für einen Großteil ihres Lebensunterhalts auf ihre Veranstaltungen verlassen, hatten sie gehofft, diese Entscheidung zu verzögern, in der Erwartung, dass die Bedenken von COVID-19 bis zum Sommer nachlassen könnten. Die kontinuierliche Überwachung der Gesundheitshinweise und die jüngsten Erklärungen des Gouverneurs von Kalifornien haben deutlich gemacht, dass es nicht sicher wäre, die Pläne für dieses Jahr voranzutreiben. Ebenso wird die WonderCon Anaheim, die vom 10. bis 12. April 2020 stattfinden sollte, vom 26. bis 28. März 2021 in das Anaheim Convention Center zurückkehren. Zusätzlich zu ihren Konventionen hat die Comic-Con eine umfassende Renovierung des Bundesgebäudes des Balboa-Parks geplant, die für die Eröffnung des Comic-Con-Museums im Sommer 2021 abgeschlossen werden soll. Die Situation bei COVID-19 hat sich jedoch ausgewirkt auch auf diese Bemühungen. Als solche werden sie die ursprünglich geplanten größeren Renovierungsarbeiten des Museums neu inszenieren, aber nicht die Erfahrung reduzieren, die den Besuchern bei der Eröffnung des Museums geboten wird. Sie erwarten, in den kommenden Monaten Baupläne zu veröffentlichen, die den Umbau des Museums veranschaulichen, und weitere Informationen über diese Bemühungen auszutauschen. SDCC kündigte außerdem an, dass Personen, die Ausweise für die Comic-Con 2020 gekauft haben, die Möglichkeit haben, eine Rückerstattung zu beantragen oder ihre Ausweise an die Comic-Con 2021 zu übertragen. Alle Inhaber eines 2020-Ausweises erhalten innerhalb der nächsten Woche eine E-Mail mit Anweisungen zum Anfordern eines Ausweises Rückerstattung. Aussteller der Comic-Con 2020 haben außerdem die Möglichkeit, eine Rückerstattung zu beantragen oder ihre Zahlungen an die Comic-Con 2021 zu überweisen. Innerhalb der nächsten Woche erhalten sie eine E-Mail mit Anweisungen zur Bearbeitung ihrer Anfrage. In den nächsten Tagen wird onPeak, der offizielle Hotelpartner von Comic-Con, alle Hotelreservierungen stornieren und alle über sie getätigten Einzahlungen zurückerstatten. Es ist nicht erforderlich, dass jemand, der über onPeak gebucht hat, Maßnahmen ergreift, einschließlich des Versuchs, seine Reservierungen online zu stornieren oder das Unternehmen telefonisch zu kontaktieren, da der Vorgang automatisch abgewickelt wird. Diejenigen, die Zimmer über onPeak gebucht haben, werden benachrichtigt, wenn die Rückerstattung abgeschlossen ist. "Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, und obwohl wir traurig sind, diese Maßnahmen zu ergreifen, wissen wir, dass dies die richtige Entscheidung ist", sagte David Glanzer, Sprecher der Organisation. "Wir freuen uns sehr auf die Zeit, in der wir uns alle wieder treffen und an der Gemeinschaft teilhaben können, die wir alle lieben und genießen."


Quelle Text:


Bleibt Gesund und Munter :-)


20 Ansichten

Brickchannel gehört zu dem kreativsten  LEGO® News Magazin - Blog in Deutschland.

Kontaktieren Sie uns:

LEGO®

LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die diese Webseite weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Telegram LEGO - News
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • RSS Social Icon

© 2019 BRICKCHANNEL